Kategorie-Dienstprogramme

Für alle Blogger : Mit Pingdom den Status eurer Seite im Auge behalten

Ihr habt einen eigenen Blog, den ihr mehr oder weniger oft mit euren Gedanken füllt ? Dann könnte Pingdom für Android und Apple iOS eine Bereicherung für euch sein.

Pingdom kontrolliert nämlich durchgängig, ob eure Seite noch erreichbar ist und meldet euch Ausfälle und / oder lange Response-Zeiten per Push Nachricht.

Weiterlesen

Kategorie-Dienstprogramme

Google Chrome – mein Lieblings-Browser

Es gibt einige Browser für PC, Mac, Smartphone und Tablet – mein Lieblings-Browser ist jedoch eindeutig der Google Chrome Browser.

Sofern ihr am PC und / oder Mac auch den Chrome Browser verwendet, empfiehlt sich der Chrome Browser am mobilen Gerät gleich doppelt, denn eure Tabs, Lesezeichen und Passwörter habt ihr so immer auf dem neusten Stand.

Weiterlesen

Kategorie-Foto-und-Video

Schnell Videos aufnehmen mit „Filmen!!“

Wer öfters mal ein Video mit dem iPhone oder iPad aufnimmt, kennt das Problem : Bis die Kamera App gestartet ist und die Videofunktion ausgewählt und gestartet ist, vergehen wertvolle Sekunden. Abhilfe verspricht die App mit dem fast perfekt übersetzten Namen „Filmen!! Schnellsten Video-Recorder“.

Weiterlesen

Kategorie-Foto-und-Video

Meine Standard Kamera auf iPhone und iPad : ProCam (XL) 2

Die verbauten Kameramodule in den letzten iOS Geräten sind immer besser geworden und können in den meisten Fällen für Schnappschüsse locker eine extra Kompakt-Kamera ersetzen. Nachteil ist natürlich eine eher schlechte Lichtempfindlichkeit und das Fehlen eines optischen Zooms. Wer seine Bilder aber eh nur für Facebook und andere soziale Netze benötigt, oder die Bilder nur auf einem iPad betrachten will, wird mit der Qualität normalerweise gut zurecht kommen.

Weiterlesen

Kategorie-Bücher

Für alle Leseratten : iBooks von Apple

Das iPhone und iPad von Apple sind – auf Grund der genialen Displays – bestens als eBook-Reader geeignet.

Meine Standard App zum Lesen auf iPhone und iPad ist iBooks (von Apple), die über eine Anbindung an den Apple-eigenen iBooks-Store hat. Bücher lassen sich dort einfach aussuchen und kaufen, vorher könnt ihr euch auch eine Leseprobe runter laden.
Natürlich ist es auch möglich, PDF-Dateien und ePub-Dateien aus Mails oder anderen Anwendungen in iBooks zu öffnen. Leseposition und Notizen werden über alle eure Geräte synchronisiert.

Weiterlesen